Das Lokale Aktionsbündnis Innenstadt

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum lokalen Aktionsbündnis Innenstadt. Dieses Bündnis ist eine gemeinsame Aktion der Stadtverwaltung, des Leistungsverbundes  und der IHK Südlicher Oberrhein und soll die Innenstadt von Titisee-Neustadt stärken. Hierzu möchten wir den Unternehmen helfen, aber auch Wohlfühlorte für Bürger*innen schaffen und den öffentlichen Raum schöner gestalten.

Hierfür werden wir verschiedene Maßnahmen ergreifen. Unterstützt werden wir von einem Innenstadtbeirat, welcher sich aus verschiedenen Akteuren aus der Innenstadt zusammensetzt. Das sind u.a. Unternehmer*innen, Gastronomiebetriebe, Vertreter*innen aus der Stadtverwaltung, Vertreter*innen aus den Fraktionen, die Kirchen, Vertreter*innen aus dem ÖPNV sowie zufällig ausgewählte Bürger*innen.

Unsere Innenstadt zu stärken ist aber ein Gemeinschaftsprojekt, welches wir nur alle zusammen umsetzten können. Daher beziehen wir hier auch Bürger*innen mit ein, um uns zu helfen, die wichtigen Orte und Punkte unserer Stadt herauszustellen und für Verbesserungen zu sorgen.

In den Spalte links finden Sie die Umfrage für die Unternehmen. Wir möchten Sie bitten daran teilzunehmen. Außerdem dient die Umfrage als erstes Hilfeangebot. Bei Rückfragen stehen Ihnen folgende Personen gerne zur Verfügung.

Ihre direkten Ansprechpartner für Rückfragen:IHK Südlicher OberrheinThomas KaiserTel: +49 7821 2703 640E-Mail: thomas.kaiser@freiburg.ihk.de Leistungsverbund (LVTN)Thomas ElooE-Mail: info@lvtn.de Stadtverwaltung, Stabstelle Presse, Kommunikation und WirtschaftFelix TritschlerTel: + 49 7651 206 129E-Mail: ftritschler@titisee-neustadt.deStadtverwaltung, Presse, Kommunikation und WirtschaftDiana WaldvogelTel: +49 7651 206 145E-Mail: waldvogel@titisee-neustadt.deFür allgemeine Anfragen können Sie auch gerne eine Email an aktionsbuendnis@titisee-neustadt.de schreiben 

Kontakt

Felix Tritschler
ftritschler@titisee-neustadt.de

Telefon: 07651/206-129

Pfauenstr. 2-4
79822 Titisee-Neustadt
Termine nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Rathaus

Der Zutritt zum Rathaus ist wieder ohne Terminvereinbarung zu den Öffnungszeiten möglich. Es gelten weiterhin Abstands- und Hygieneregeln sowie die Maskenpflicht im gesamten Gebäude.

Montag - Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14.00 - 18.00 Uhr