Hinweise zur Selbstisolation für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und Kontaktformular Gesundheitsamt

Das Robert-Koch-Institut empfiehlt bei stark erhöhten Fallzahlen eine koordinierte Selbstisolation der Betroffenen. Das Gesundheitsamt bittet deshalb darum, dass dies von der Bevölkerung im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald und der Stadt Freiburg umgesetzt wird. Das Gesundheitsamt kann bei den aktuell schnell steigenden Infektionszahlen eine zeitnahe Kontaktaufnahme zu den mit positivem Laborbefund bestätigten Coronavirus-Erkrankten nicht in jedem Fall sicherstellen.Es steht ab sofort der Bevölkerung ein Kontaktformular auf der Internetseite des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald zur Verfügung. Das Kontaktformular dient dazu, dass das Gesundheitsamt die wesentlichen Informationen des betroffenen Personenkreises vorab erhält. Dieses Kontaktformular soll nur ausfüllen, wer laborbestätigt positiv auf Corona getestet wurde. Diese Personen sollen sich selbst isolieren. Eine notwendige medizinische Behandlung erfolgt je nach Schwere der Erkrankung in Rücksprache mit dem Hausarzt entweder ambulant oder stationär.(Quelle: Landkreis Breisgau Hochschwarzwald, Webseite des Landkreises )Merkblatt für Erkrankte und Kontaktpersonen (Stand: 19.03.2020)

Kontakt

stadt@titisee.de

Telefon: +49 (7651) 206-0
Fax: +49 (7651) 206-290

Stadtverwaltung Titisee-Neustadt
Pfauenstr. 2-4
79822 Titisee-Neustadt

Kontakt

Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Freitag:
8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag zusätzlich:
14.00 - 18.00 Uhr